Die Laufstrecke ist unverändert und wieder 15 km lang.

 

Aus der Wechselzone heraus, geht es in drei Runden in Richtung DLRG Beuel (für Nichtbonner: Richtung Süden/Schwimmstart) immer am Rhein, d.h. auf der Rheinpromenade entlang.
Der südliche Wendepunkt liegt ca. 100 Meterhinter der Zugangstrasse Rhenusallee. Hier ist eine von zwei Verpflegungsstelle eingerichtet.
Die erste Erfrischungsstation ist direkt beim Beginn der 15 km Laufstrecke. Somit werden Euch fünfmal Getränke auf der Laufstrecke angeboten. Ihr würdet die Helfer sehr unterstützen, wenn ihr die leeren Trinkbecher und Dextro-Gels in die dafür aufgestellten Mülltonnen werft.
In Höhe des Blauen Affen bei km 1,6 ist eine Schwammstelle errichtet. Hier könnt ihr die Schwämme, die ihr euch im Wettkampfbüro mitnehmen müsst, in aufgefüllte Bottiche tauchen. Bitte die Schwämme anschließend nicht wegwerfen; es sei denn ihr braucht sie auf dem- Rückweg bzw. in den nächsten Runden nicht. Es werden keine Schwämme aufgesammelt und angereicht!
Ein Stück weiter passiert ihr die T-Mobile Brückenrunden-Markierung Nr. 2.
Am Wendepunkt hinter der Rhenusallee befindet sich wie schon beschrieben die zweite Verpflegungsstelle. Hier werden dann auch die zurückgelegten Runden mittels Zeitmatte kontrolliert.
Auf dem Rückweg wird ab DRLG der parallel führende Radweg verwendet. Höhe T-Mobile Brückenrunden-Markierung Nr. 2 geht es auf den Radweg vorbei am Stimmungsnest Blauer Affe.
Wieder könnt ihr euch mittels Schwämmen erfrischen und je nach Wetterlage unter einer Dusche herlaufen.
Ihr lauft dann bis kurz vor die Wechselzone und wendet Höhe Chinaschiff bei km 4,970 und geht in die zweite von drei Runden.

Am Ende der dritten Runde lauft ihr wenige Meter vor dem Wendepunkt rechts in den ca. 60 Meter langen Zielkanal und könnt Euch dort feiern lassen.